XENION Psychosoziale Hilfen für politisch Verfolgte e.V.

Fans des Rhythm ‘n‘ Jazz Vokalensembles VILLAGE VOICES und des Gospelchores inspired! spenden für akinda

geschrieben am 11. November 2015

20151002_Konzert Spendeaktion akinda Gedächntiskirche1350 € kamen beim Sonderkonzert GOSPEL meets JAZZ am Vortag zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit für die Schulung und Ausbildung von Vormündern für minderjährige Flüchtlinge zusammen. Bei der Begegnung der beiden Preisträger des Berliner Landes-Chorwettbewerbs vereinten sich inspirierende Gospelbotschaften mit komplexen Rhythmen und filigranen Jazzharmonien zu einem beeindruckend lebendigen Wechselspiel der Klänge und Stimmungen. Neben der musikalischen Darbietung wollten die beiden Chöre VILLAGE VOICES (www.village-voices.de) und inspired! (www.inspired-berlin.de) auch einen Beitrag zur Integration und kulturellen Partizipation von Flüchtlingen und Asylbewerbern leisten. Menschen aus Berliner Flüchtlingsunterkünften und Erstaufnahmeeinrichtung wurden zum Konzert eingeladen und erhielten freien Eintritt. Alle Zuschauer in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche wurden am Ende des Konzerts über das akinda-Projekt von XENION informiert und zeigten Ihre großzügige Unterstützung bei der Spendensammlung am Ausgang. Herzlichen Dank!

zurück