XENION Psychosoziale Hilfen für politisch Verfolgte e.V.

Parcours Plus – Wegbegleitung für junge Flüchtlinge

Das neue Projekt „Parcours Plus“ vermittelt und begleitet Mentorenschaften zwischen Ehrenamtlichen (MentorInnen) und jungen Flüchtlingen bis 25 Jahren (Mentees). Junge Flüchtlinge haben mit besonderen Herausforderungen auf ihrem Weg in Bildung und Arbeit zu kämpfen. In ihrem Heimatland konnten sie die Schule häufig nicht abschließen und noch keinen Beruf ausüben. In dieser Übergangsphase vermissen sie oftmals Unterstützung und Orientierung.

Die ehrenamtlichen MentorInnen unterstützen sie auf ihrem Weg. Sie helfen den jungen Menschen ihre Kompetenzen und Talente realistisch einzuschätzen, berufliche Perspektiven für sich zu entdecken und erste berufliche Erfahrungen zu sammeln. Gemeinsam bahnen Sie sich den Weg durch Formalien und Anträge. Zusätzlich stellen die ehrenamtlichen MentorInnen ihre sozialen und beruflichen Kontakte zur Verfügung – eine Ressource, die junge Flüchtlinge in der Regel in Deutschland nicht haben.

Die Mentorenschaft konzentriert sich dabei aber nicht nur auf die Arbeitsmarktintegration, sondern soll auch andere Lebensbereiche im Blick behalten. Dabei soll besonders die Selbständigkeit und Autonomie der Mentees gefördert werden. Eine erfolgreiche Einmündung in Bildung und Arbeit ist erst möglich, wenn die notwendigen Rahmenbedingungen erfüllt sind.

Junge Flüchtlinge bis 25 Jahre

  • Sind als Minderjährige oder als junge Volljährige nach Deutschland eingereist.
  • Haben eine Duldung, Aufenthaltsgestattung oder eine Aufenthaltserlaubnis.
  • Wünschen sich Unterstützung bei der Suche nach einem Schul-, Ausbildungs-, Studiums- oder Arbeitsplatz.

Vorrang soll den jungen Menschen gegeben werden, die nicht oder nicht mehr lange in einer Jugendhilfeeinrichtung betreut werden.

Ehrenamtliche

  • Übernehmen Verantwortung als MentorInnen und engagieren sich über einen längeren Zeitraum.
  • Haben eine Ausbildung oder eine Hochschulausbildung abgeschlossen
  • Treffen sich ungefähr einmal pro Woche mit ihrem Mentee.
  • Möchten ihr Wissen weitergeben und ihr Mentee bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz begleiten und ihn oder sie in anderen Lebensbereichen unterstützen.
  • Sind bereit Ihr professionelles und persönliches Netzwerk für ihren Mentee zu aktivieren.

Parcours Plus begleitet Sie und Ihren Mentee durch

  • Schulungen
  • Beratungen und Austausch
  • Aktuelle Informationen

Sie möchten sich als Unternehmen für unser Projekt einsetzen?

So können Sie uns, unsere MentorInnen und ihre Mentees unterstützen:

  • Durch Ausbildungsplätze, Praktika, Hospitationen
  • Durch langfristiges Engagement ihrer Mitarbeiter als MentorInnen bei uns
  • Durch Bewerbungstrainings
  • Durch Referenten
  • Als Netzwerker
  • Als Spender

Sie möchten unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen?

 

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Kontakt Parcours Plus

Anne-Katherine Hein

Mounira Ammar

Annika Schulz

 

Dudenstr. 78

10965 Berlin

 

Tel.: 030 8806673 – 75

E-Mail: parcoursplus(at)xenion.org

 

Sie möchten sich engagieren?

Derzeit nehmen wir wieder neue Mentoren und Mentorinnen auf.

Wir freuen uns über Ihre eMail.

 

 

 

 

Gefördert von

 

200px-Aktion_Mensch_Logo

 

 

Wir danken für die finanzielle Unterstützung

01 HitStiftung_Logo_fin_2